Beruf: Pharmakant/in

Worum geht es genau?

Als Pharmakant/in arbeitet man mit Maschinen, die serienmäßig Salben, Tabletten und die ganze Bandbreite an pharmazeutischen Erzeugnissen produzieren. Zu dem Aufgabenbereich gehört auch das hygienische Verpacken unter speziellen Sicherheitsaspekten. Je nach der Interessenlage und den Fähigkeiten kann man seine Ausbildung in vier verschiedenen Bereichen vertiefen. Dazu zählt zum einen das Herstellen und Verpacken fester Arzneiformen, zum anderen das Instandhalten der notwendigen Fertigungsanlagen. Ein weiterer Bereich sind die Steuerungseinrichtungen, wobei es schwerpunktmäßig darauf ankommt, Instrumente und Geräte vor der Herstellung einzurichten. Wer die produzierten Medikamente auf ihre Qualität testet, arbeitet in der Instrumentellen Analytik. In allen Bereichen achtet der Pharmakant auf den verantwortungsvollen Umgang mit den pharmazeutischen Produkten, weshalb man in diesem Beruf strukturiert und zielorientiert handeln sollte.

Einen Einblick ins Berufsfeld findest Du in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxzcGFuIGNsYXNzPSJpbWFnZS1wbGFjZWhvbGRlciB2aWRlbyIgc3R5bGU9InBhZGRpbmctYm90dG9tOjU2LjI1MDAwMDAwJTtiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiNmNGY0ZjQiPjx2aWRlbyBjb250cm9scyBjbGFzcz0idmlkZW8tanMtZWwgdmpzLWRlZmF1bHQtc2tpbiB2anMtbWluaW1hbC1za2luIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZGF0YS12c2V0dXA9InsmcXVvdDt0ZWNoT3JkZXImcXVvdDs6WyZxdW90O3lvdXR1YmUmcXVvdDtdLCZxdW90O3NvdXJjZXMmcXVvdDs6W3smcXVvdDt0eXBlJnF1b3Q7OiZxdW90O3ZpZGVvXC95b3V0dWJlJnF1b3Q7LCZxdW90O3NyYyZxdW90OzomcXVvdDtodHRwczpcL1wvd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tXC93YXRjaD92PVpOZnJ2djFkcUM0JnF1b3Q7fV0sJnF1b3Q7eW91dHViZSZxdW90Ozp7JnF1b3Q7aXZfbG9hZF9wb2xpY3kmcXVvdDs6MSwmcXVvdDt5dENvbnRyb2xzJnF1b3Q7OjMsJnF1b3Q7Y3VzdG9tVmFycyZxdW90Ozp7JnF1b3Q7d21vZGUmcXVvdDs6JnF1b3Q7dHJhbnNwYXJlbnQmcXVvdDssJnF1b3Q7Y29udHJvbHMmcXVvdDs6MH0sJnF1b3Q7ZW5hYmxlUHJpdmFjeUVuaGFuY2VkTW9kZSZxdW90OzomcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7fX0iIHByZWxvYWQ9ImF1dG8iPjwvdmlkZW8+PC9zcGFuPjwvZGl2Pg==

Wo finde ich eine Anstellung?

Das Einsatzgebiet ist zumeist die pharmazeutische Industrie und Chemieunternehmen, die pharmazeutische Produkte herstellen.

Entwicklungsmöglichkeiten

Um sich für höhere Tätigkeiten zu qualifizieren, kann man die Prüfung zum Industriemeister der Fachrichtung Pharmazie ablegen oder die Weiterbildung zum Techniker für Chemietechnik absolvieren. Für Führungspositionen oder eine Anstellung in der Forschung kann ein Pharmazie-Studium angestrebt werden.

 

Fotonachweise: © yanlev / Fotolia; © Alexander Atkishkin/ 123RF.com