Category / Ich sitze nicht gern still sondern bin lieber auf den Füßen / Abitur (Hochschulreife) / Menschen helfen und betreuen liegt mir sehr / Abitur (Hochschulreife) / Ich kommuniziere gern mit anderen Menschen / Abitur (Hochschulreife) / Ich helfe gerne anderen Menschen / Abitur (Hochschulreife) / Berufe / Menschen helfen und betreuen liegt mir sehr / Fachabitur (Fachhochschulreife) / Ich helfe gerne anderen Menschen / Fachabitur (Fachhochschulreife) / Ich kommuniziere gern mit anderen Menschen / Fachabitur (Fachhochschulreife) / Ich sitze nicht gern still sondern bin lieber auf den Füßen / Fachabitur (Fachhochschulreife) / Menschen helfen und betreuen liegt mir sehr / Hauptschulabschluss nach Klasse 10 / Ich helfe gerne anderen Menschen / Hauptschulabschluss nach Klasse 10 / Ich kommuniziere gern mit anderen Menschen / Hauptschulabschluss nach Klasse 10 / Ich sitze nicht gern still sondern bin lieber auf den Füßen / Hauptschulabschluss nach Klasse 10 / Menschen helfen und betreuen liegt mir sehr / Hauptschulabschluss nach Klasse 9 / Ich helfe gerne anderen Menschen / Hauptschulabschluss nach Klasse 9 / Ich kommuniziere gern mit anderen Menschen / Hauptschulabschluss nach Klasse 9 / Ich sitze nicht gern still sondern bin lieber auf den Füßen / Hauptschulabschluss nach Klasse 9 / Ich helfe gerne anderen Menschen / Ich kommuniziere gern mit anderen Menschen / Ich sitze nicht gern still sondern bin lieber auf den Füßen / Menschen helfen und betreuen liegt mir sehr / Ich helfe gerne anderen Menschen / Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) / Ich kommuniziere gern mit anderen Menschen / Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) / Ich sitze nicht gern still sondern bin lieber auf den Füßen / Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) / Menschen helfen und betreuen liegt mir sehr / Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

    Loading posts...
  • Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft

    Beruf: Pflegefachfrau/-mann

    Pflegefachfrau/-mann Wer schon einmal aufgrund einer Krankheit oder Verletzung ans Bett gefesselt war, weiß, wie es ist, wenn man nicht aufstehen kann, um sich selbst einen Tee zu kochen oder sich anderweitig zu versorgen. Wäre es nicht wunderbar, wenn einem in solch einer Situation ein rettender Engel zur Seite steht? Viele Menschen benötigen diese Unterstützung.…

  • Erzieher/in, weil du die Arbeit mit Kindern liebst

    Beruf: Erzieher/in

    Staatlich anerkannte Erzieher/innen haben es drauf. Sie können aus jeder Lektion mit Spiel und Spaß ein Vergnügen machen, sodass Kinder überhaupt nicht merken, dass sie eigentlich gerade lernen. Mit viel Geduld, Liebe und Nerven aus Stahl üben sie einen der verantwortungsvollsten Berufe aus, die es gibt. Immerhin vertrauen Eltern ihnen vollen Herzens ihren Nachwuchs an.…

  • Hebamme Entbindungspfleger

    Beruf: Hebamme / Entbindungspfleger

    Werde Hebamme oder Entbindungspfleger – Worum geht es genau? Werde Hebamme oder Entbindungspfleger: Als Hebamme bzw. Entbindungspfleger begleitest Du Schwangerschaften, Geburten und bist auch für die erste Nachsorge des Neugeborenen zuständig. Die Aufgaben sind dabei vielfältig und spannend, denn jede Schwangerschaft und jede Geburt verläuft individuell und einzigartig. Auch die Zeiten, in denen Kinder zur…

  • Junger Mann sitzt vor dem Computer. Informatikkaufleute beraten zu allen Software-Fragen. Beruf: Informatikkaufmann/-frau

    Beruf: Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement

    Wenn die Telefonanlage im Unternehmen nicht mehr funktioniert, dann ist der/die Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement zur Stelle, um den Fehler zu finden. Liegt der Fehler im System oder der falschen Anwendung? Neben der Technik zählt in diesem Beruf auch der Umgang mit Menschen. In nahezu jedem Unternehmen werden heute verschiedene IT-Systeme genutzt: Von der hochmodernen Telefonanlage,…

  • Ausbildung Tiermedizinischer Fachangestellter m/w/d

    Beruf: Medizinische/r Fachangestellte/r

    Ausbildung Medizinische Fachangestellte m/w/d – worum geht es genau? Ausbildung Medizinische Fachangestellte m/w/d: Als medizinische/r Fachangestellte/r beherrschst Du sowohl die Organisation und Strukturierung Deines Arbeitsplatzes als auch medizinische Grundtechniken. Ob Du in einer Zahnarztpraxis, dem Kieferorthopäden oder der Notfallaufnahme im Krankenhaus arbeitest, Du bist immer der erste Ansprechpartner für Patienten. Du vergibst die Termine, informierst…

  • Ein Polizist in blauer Uniform schaut in ein Auto und fragt nach den Fahrzeugpapieren. Ein freundlicher Umgang mit Menschen und ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit sind für diesen Beurf von Vorteil. Beruf: Polizeivollzugsbeamte/r (im mittleren Dienst)

    Beruf: Polizeivollzugsbeamte/r (im mittleren Dienst)

    Ausbildung Polizeivollzugsbeamter m/w/d – worum geht es genau? Ausbildung Polizeivollzugsbeamter m/w/d: Als Polizeivollzugsbeamte/r im mittleren Dienst bist Du meistens im Streifen- oder Wachdienst tätig. Du wirst zu Unfällen gerufen, um die Unfallstelle zu sichern oder musst an einem Tatort Zeugen befragen. In Notsituationen wie dem Streit in einer Kneipe oder auf offener Straße musst Du…

  • Energy-Booster für Azubis

    Beruf: Physiotherapeut/in

    Ausbildung Physiotherapeut m/w/d – worum geht es genau? Ausbildung Physiotherapeut m/w/d: Zu Beginn jeder physiotherapeutischen Behandlung führst Du ein Gespräch mit dem Patienten: Wie geht es demjenigen? Wie belastbar ist er? Welche körperlichen Einschränkungen hat er? Was sind die Ansatzpunkte für eine Behandlung? Als Physiotherapeut/in kommst Du sowohl mit geschädigten Menschen nach Unfällen in Kontakt,…

  • Beruf: Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in

    Worum geht es genau? Pharmazeutisch-technische Assistenten/-innen sind sehr oft in Apotheken tätig, wo sie unter der Verantwortung des/der Apothekers/in Arzneimittel sowie Wirk- und Hilfsstoffe herstellen, prüfen und verkaufen. Zu den klassischen Aufgaben eines/einer Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in gehört die Beratung von Kunden: Welches Schmerzmittel kann ich bei einfachen Kopfschmerzen einnehmen? Welcher Tee hilft bei Husten? Zu den Aufgaben…

  • Beruf: Notfallsanitäter/in

    Worum geht es genau? Nicht immer muss das Blaulicht und Martinshorn eingesetzt werden, wenn ein/eine Notfallsanitäter/in im Einsatz ist: Wenn bei einer schwangeren Frau mitten in der Nacht die Wehen einsetzen, dann wird der Krankentransport gerufen. Verletzt ist in diesem Fall niemand, sondern es steht ein freudiges Ereignis an. Auch diese Situation gehört zu dem…

  • Beruf: Logopäde/Logopädin

    Worum geht es genau? Die logopädische Tätigkeit bietet ein breites Anwendungsfeld, auf dem man unter anderem mit Kindern, kranken Menschen und Menschen mit Behinderungen arbeitet. So treten durch Lähmungen nach einem Schlaganfall oft Sprachstörungen auf, Kinder haben manchmal Anlaufschwierigkeiten bei der Sprachentwicklung. Im fortgeschrittenen Alter oder nach Unfällen können Erkrankungen das Atmen erschweren. Als Logopäde/Logopädin…