Beruf: Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik

Elektroniker-in für Maschinen und Antriebstechnik – Worum geht es genau?

Elektroniker-in für Maschinen und Antriebstechnik: Waren Deine Lieblingsfächer in der Schule schon immer Mathematik, Informatik und Technik oder Werken? Warst Du immer schon von Schaltkreisen fasziniert und arbeitest Du sorgfältig? Dann könnte die Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik genau das Richtige für Dich sein. In diesem Berufsbild dreht sich alles um elektrische Maschinen und Antriebssysteme. Den Elektronikern für Maschinen und Antriebstechnik kommt dabei die Aufgabe zu, sich um die Maschinen zu kümmern: Du montierst sie und sorgst dafür, dass sie wie am Schnürchen laufen. Die Wartung und Instandhaltung gehört also auch zu Deinen Aufgaben.

Doch natürlich ist das nicht alles und Deine Aufgabe beginnt schon, bevor Du dann mit dem Schraubenschlüssel vor der Maschine in der Werkhalle stehst. Zunächst kommt ein Kunde auf Dich zu und beauftragt Dich, einen Antrieb zu konzipieren. Erst dann kommt der Prozess ins Rollen. Und ganz klar, als Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik hast Du ein Auge für die großen Zusammenhänge und kennst Dich bestens mit den kleinsten Elementen aus. Das heißt, Du kennst Dich auch gut mit mechanischen, pneumatischen, hydraulischen, elektrischen und elektronischen Komponenten aus und weißt, wie sie montiert werden. Du bist in der Lage, Deine Antriebe und Maschinen auf Herz und Nieren zu prüfen und gehst jeder Fehlermeldung sorgfältig auf den Grund. Handwerklich bist Du natürlich geschickt und passt gut auf, sobald es zur Arbeit mit Leitungen und Co. kommt.

Spannende Einsichten in den Beruf erhältst Du hier:

Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik behalten bei komplexen System den Überblick

Elektroniker-in für Maschinen und Antriebstechnik: Entwicklungsmöglichkeiten:

Du kannst nach Deiner Ausbildung Deinen Meisterbrief erwerben oder Dich zum/zur staatlich geprüften Techniker/in weiterbilden. Außerdem kannst Du ein Studium aufnehmen, zum Beispiel im Bereich Automatisierungstechnik.

Wo finde ich eine Anstellung?

Du kannst Dich selbständig machen oder eine Festanstellung im Elektromaschinenbauerhandwerk,  in der Elektroindustrie oder in Ausbesserungswerken des Schienenverkehrs finden.

 

Fotonachweis: © Kadmy / Fotolia; © Alexander Atkishkin/ 123RF.com