Beruf: Fachangestellter/-e für Arbeitsmarktdienstleistungen

Fachangestellte-r für Arbeitsmarktdienstleistungen – Worum geht es genau?

Fachangestellte-r für Arbeitsmarktdienstleistungen: Warst Du schon mal auf Jobsuche, zum Beispiel für die Schulferien? Hast Du dabei die vielen Berater gesehen und gedacht, das könntest Du auch gut machen? Du berätst gerne andere Menschen? Arbeit am Schreibtisch ist genau Dein Ding? Ausfüllen von Anträgen ist für Dich keine lästige Pflicht, sondern eine spannende Herausforderung? Dann bist Du die geborene/der geborene Fachangestellte-r für Arbeitsmarktdienstleistungen.

Dein Arbeitsort ist in der Regel die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter in Deiner Stadt. Hier berätst Du Kunden zum Thema Arbeitssuche und Meldung zur Arbeitslosigkeit. Du unterstützt beim Ausfüllen von Anträgen und vermittelst die richtigen Ansprechpartner im Behörden-Wirrwarr. Dabei kennst Du Dich besonders gut mit den gesetzlichen Vorschriften aus und beachtest die internen Richtlinien zur Sicherstellung der Qualität. Außerdem unterstützt Du in anderen Bereichen, die ebenfalls mit dem Thema Arbeitssuche zu tun haben. Zum Beispiel berätst Du Schüler bei der Berufswahl, oder unterstützt Kollegen im Bereich Fallmanagement. Dazu kennst Du Dich auch mit heiklen Themen aus, zum Beispiel mit Schuldnerberatungen. Manchmal zählen auch interne Aufgaben zu Deiner Tätigkeit, Du bist zum Beispiel Ansprechpartner/in für die Personalplanung, die Finanzen oder das Controlling.

Spannende Einsichten in das Berufsfeld erhältst Du in diesem Video:

 

Entwicklungsmöglichkeiten:

Nach Deiner Ausbildung kannst Du Dich mit Weiterbildungsangeboten qualifizieren, um Führungsaufgaben zu übernehmen. Du kannst aber auch ein Studium beginnen, zum Beispiel im Bereich Arbeitsmarktmanagement.

Wo finde ich eine Anstellung?

Als Fachangestellte-r für Arbeitsmarktdienstleistungen arbeitest Du in der Regel in einer Agentur für Arbeit innerhalb Deiner Stadt, in einem Jobcenter nach SGB II oder bei Familienkassen.

 

© Robert Kneschke / Fotolia; © Alexander Atkishkin/ 123RF.com