Stellenbörsen für Ausbildungsstellen funktionieren nicht!

Herkömmliche Stellenbörsen und –Portale verlangen die Eingabe der gesuchten Berufsbezeichnung. Verrückt: Denn von den mehr als 380 möglichen Ausbildungsberufen kennen Schüler im Durchschnitt nicht mehr als 12! Wie soll ein Schüler da zum Traumberuf finden?

Der bessere Ansatz:

alle-ausbildungsstellen.de fragt nicht: „Welchen Beruf willst Du erlernen“, sondern: „Was sind Deine Talente?“ Über Talente, Interessen und Vorlieben werden dem Nutzer passende Berufe vorgestellt. Erst wenn der Nutzer Berufe gefunden hat, die ihn interessieren, wird er zu infrage kommenden Ausbildungsfirmen oder Schulen weitergeleitet.

alle-ausbildungsstellen.de ist regional. Was soll der Nutzer mit Inhalten und Ausbildungsangeboten aus ganz Deutschland? 99,9 % aller Schüler suchen Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten in Ihrer Heimatregion.

Warum?

huhle media gibt bereits seit mehr als 10 Jahren deutschlandweit Ausbildungs- und Schulinformationsmagazine heraus und betreibt eine Ausbildungsstellen-Börse. Aus den vielen Kontakten mit Schülern haben wir erkannt, dass zum Ende der Schulzeit große Orientierungslosigkeit herrscht:

Berufe sind in ihrer Vielzahl kaum bekannt und noch viel weniger das Wissen über die konkreten Inhalte, die hinter Berufsbezeichnungen stehen. Wir mussten lernen, dass herkömmliche Stellenbörsen und Portale für Berufstätige ideal sind – für Berufsanfänger jedoch absolut ungeeignet.

Junge Menschen haben Talente, Interessen, Vorlieben und Abneigungen – aber wenig Ahnung vom Berufsleben. alle-ausbildungsstellen.de holt die Schüler an dieser Stelle ab, zeigt Berufe, die zu den individuellen Talenten und Interessen passen und geleitet sie dann zu infrage kommenden Ausbildungsfirmen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht