Beruf: Medienkaufmann/-frau Digital und Print

Medienkaufleute digital und Print – Worum geht es genau?

Wie lautet der neueste Ernährungstrend aus den USA? Welche Handarbeiten stehen derzeit hoch im Kurs? Welche Romane stehen auf der Bestsellerliste? Als Medienkaufmann/-frau Digital und Print beschäftigst Du Dich permanent mit neuen gesellschaftlichen Trends und Themen. Du erforschst, welche Autoren sich gut verkaufen und spürst neue Schreibtalente auf. Du beobachtest den Medienmarkt und seine Entwicklung. Sobald ein neues Magazin den Zeitschriftenmarkt erobert, hast Du es schon dreimal gelesen und analysiert. Denn Dein Job ist es, an der Programmplanung des Verlags mitzuarbeiten und im Bereich Marketing und Vertrieb zu beraten: Wo liegen die Potenziale eines Autors oder eines Themas? Du findest es raus.

Ist der Autor unter Vertrag und liegt das Manuskript schon in der Schublade, bist Du am Herstellungs- und Gestaltungsprozess beteiligt. Du entscheidest, ob lieber dezente Töne oder doch Neonfarben das Cover erobern. Und wie groß das Autorenfoto sein soll. Ist das Erscheinungsdatum eines Buches oder Magazins dann endlich bekannt, entwickelst Du die passende Strategie fürs Marketing: Wie lässt sich das Buch am besten an den Leser oder die Leserin bringen?

Doch nicht nur der kreative Part ist Teil Deiner Ausbildung. Als Medienkaufmann/-frau Digital und Print lernst Du auch das Kaufmännische: Du erstellst Kostenpläne für Produktion und Vertrieb, führst Kalkulationen durch und lernst das 1×1 des Controllings.

Spannende Einsichten in den Beruf findest Du in diesem Video:

Medienkaufleute kennen sich im Print- und Digital-Markt aus

Entwicklungsmöglichkeiten:

Du kannst Dich während der Ausbildung auf den Bereich marketing oder Lektorat spezialisieren.  Nach der Ausbildung kannst Du Dich weiterbilden oder für Führungsaufgaben qualifizieren. Deutlich mehr Geld und Verantwortung erhältst Du zum Beispiel, wenn Du Dich zum/zur Verlagsfachwirt/in, zum/zur geprüften Medienfachwirt/in oder zum/zur Betriebswirt/in für Medien weiterbildest. Oder Du nimmst ein Hochschulstudium auf im Bereich Medienmanagement.

Wo finde ich eine Anstellung?

Als Medienkaufmann/-frau Digital und Print arbeitest Du in Verlagen oder Medienunternehmen.

 

Fotonachweise: © Monkey Business / Fotolia; © Alexander Atkishkin/ 123RF.com